Floatfit

Floatfit Training

Lust auf ein spannendes neues Workout, das hoch intensives Intervalltraining (auch HIIT genannt) und Low Impact-Training miteinander kombiniert und noch dazu am Wasser stattfindet?
Das beliebte Floatfit-Workout aus England hält nun in Österreich auch bei John Harris Fitness Margaretenplatz Einzug. Das effektive Intervalltraining mit dem gelenkschonenden Trainingsansatz ist das ideale Training für neugierige Sportler, die ihr Muskel- und Balancetraining in der Gruppe erweitern möchten. Perfekt als Ergänzung zum normalen Trainingsprogramm. Durch das Intervalltraining kommen die Teilnehmerschnell an ihre Grenzen, ohne dabei den Gelenken oder Knochen zu schaden.

Floatfit sorgt für ein effektives Workout und bietet durch das Training auf unruhigem Untergrund zugleich jede Menge Spannung.

Wie findet das Floatfit-Training statt?

Das Floatfit-Training wird im Indoor-Pool der John Harris-Studios durchgeführt. Jeder Einzelne trainiert in der Gruppe auf einer dafür speziell angefertigten Floatfit Matte und nähert sich darauf den eigenen Balancefähigkeiten. Die von John Harris geschulten Trainer bringen die Erfahrung aus beiden Bereichen, dem HIIT und dem Low Impact Bereich, mit und wissen, wie man die Gruppe ins Schwitzen bringt. Als Trainingsbekleidung eignet sich Badebekleidung oder Badekleidung in Kombination mit Shirts und kurzen Hosen welche nass werden können.

Jetzt Floatfit bei John Harris ausprobieren!

Egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Sportler: Floatfit ist für nahezu alle geeignet die Neugierig sind, etwas Neues ausprobieren wollen. Dabei stärkt es die Core- und innenliegende Muskulatur und sorgt für verringertes Verletzungsrisiko im Alltag und beim Sport. Wer auf der Suche nach einem Kurs ist, der besonders Spaß macht, Spannung und Abwechslung bietet, ist beim Floatfit von John Harris in Wien genau richtig!