DE
|
EN

TRAININGSPLAN

FÜR EINEN LANG­FRISTIGEN TRAININGS­ERFOLG

DER IDEALE
TRAININGS­PLAN

Ganz egal, ob Laufen, Schwimmen, Biken oder Krafttraining – ein Trainingsplan hilft dir deine Ziele zu erreichen. Speziell, wenn du dich ständig verbessern möchtest und Höchstleistungen anstrebst, dient ein Plan der Optimierung deines Trainings. Trainingspläne gibt es für jedes Trainingsniveau und für jedes Ziel. Unsere John Harris Fitnesstrainer:innen helfen dir gerne beim Erstellen deines individuell abgestimmten Trainingsplans und wissen genau, wann es wieder Zeit wird für eine Umstellung des Plans.

VOR­TEILE UNSERES
TRAININGS­PLANS

1. Struktur

Ein Trainingsplan gibt dir eine klare Richtung vor. Er sagt dir, was genau du tun musst, um dein Ziel zu erreichen, und gibt deinen Bemühungen, eine klare Struktur. Außerdem stellst du mit einem Plan auch sicher, dass du deinen gesamten Körper trainierst. Dadurch verbessert sich die Kraft in deinem gesamten Körper und du erzielst auch ästhetisch bessere Ergebnisse.

2. Motivation

Das Befolgen eines Plans stärkt dein Selbstvertrauen und das Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten. Es verleiht dir Optimismus, was dich wiederum motiviert, an deinem Plan festzuhalten. Wenn du den Trainingsplan für eine Woche abgeschlossen hast, kannst du zurückblicken und sagen: „Das habe ich diese Woche erreicht!“ Durch dieses Erfolgserlebnis wirst du dich mental und physisch einfach besser fühlen!

3. Messbarer Fortschritt

Mit einem konsequent durchgeführten Trainingsplan von uns kannst du deine Fortschritte objektiv messen.

Jetzt Trainer:in anfragen!

Unser Trainings-Tipp

Der ideale Trainingsplan lässt niemals das große Ganze aus den Augen und fordert sämtliche Muskelgruppen. In der Regel besteht eine Trainingseinheit aus 6–8 Übungen. Abhängig vom jeweiligen Trainingsziel variieren dabei Sätze und Wiederholungen. Geht es um klassischen Muskelaufbau, sind die Regel drei Sätze zu je 10–15 Wiederholungen. Steht hingegen gezielte Kraftsteigerung im Fokus, kommen weniger Wiederholungen mit mehr Intensität auf den Plan. Seine volle Wirkung entfaltet Krafttraining ab zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche.
Allerdings sind nach oben hin bei entsprechenden Regenerationszeiten kaum Grenzen gesetzt. Es funktioniert, was einem guttut. Wobei wir beim springenden Punkt in Sachen Trainingserfolg angelangt wären: Wer richtig trainiert, fühlt sich nach dem Training besser als zuvor. Auch wenn man im Training an seine Grenzen gehen sollte, gilt es als nicht zielführend, sich ständig zu überfordern.
Wer am Tag nach dem Training noch immer ausgelaugt ist, kann beruhigt vom Gas gehen. Weniger ist dann mehr, wenn es darum geht, fit zu werden, um gesund zu bleiben und sich gut zu fühlen.

JUNG, GESUND & FIT.

Mit unserem maßgeschneiderten Personal Training.

Weiter lesen

Mai 2024

Studio
Kursart
Schwierigkeit
Drucken
Aktueller Kurs current class
Neues Angebot new class
Abweichender Termin short-term change
Kurs abgesagt class canceled