MFT Core Kurs

mft-core-johnharris

MFT Core Kurs

Beim MFT Core Kursangebot von John Harris genießt man ein recht intensives aber kurzes Koordinations- und Stabilisationstraining. Mit den Produkten von MFT (Multi Functional Training) wird man durch einen von John Harris geschulten Trainer 30 Minuten an der Hand genommen und motiviert. Die multifunktionalen Trainingsgeräte von MFT sind nicht nur gut geeignet, um die Koordination des eigenen Körpers zu trainieren, sondern dienen auch dem Krafttraining, um die Wirbelsäule zu stabilisieren.

Was genau wird beim MFT Core trainiert?

In dem MFT Core Training mit der sogenannten Core Disc absolviert man ein Training, mit dem man auch tiefenliegende Muskelgruppen trainieren kann. Bekannt ist das Training durch das oberkörper- und rumpfstabilisierende Training. Bei dem von John Harris zu Verfügung gestellten MFT Core Training werden aber auch die wirbelsäulenstabilisierenden Muskelgruppen, Gelenke sowie Arm und Schulter Muskulatur trainiert.

Für wen eignet sich der MFT Core Kurs von John Harris?

Vorweg, wie gewohnt werden alle Gerätschaften in den Studios zur Verfügung gestellt.

Das MFT Core Training ist ein überwiegend am Boden stattfindendes Training, welches für folgende Fitnessziele besonders empfehlenswert ist: Stabilisierung der Wirbelsäule, Ausgleichstraining für Rumpf und Oberkörper, intensives Rotationstraining, Kraft und Balance-Koordination, Muskelaufbau tiefliegender Muskelgruppen, welche den Körper stabilisieren und nicht zuletzt die allgemeine Leistungssteigerung des eigenen Körpers.

Das MFT Training ist grundsätzlich für jeden geeignet, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Das Training kann auch ideal als ergänzendes Training betrachtet werden.

Jetzt ausprobieren!

Am besten einfach einmal vor dem Haupttraining den John Harris MFT Core Kurs besuchen und in das Training mit den MFT-Trainingsgeräten hineinschnuppern.