6. Dezember 2017

Radel dich fit! – Fitnesstrend Spinning®

by John Harris Fitness
Spinning

Kollektives Strampeln nach den Beats der Musik und den Anweisungen des “Vorstramplers”, dem Trainer. Indoor-Cycling hat im letzten Jahr, in Österreich definitiv einen Boom erlebt. Aber nicht nur in Österreich, weltweit zählt es zu einer der beliebtesten Gruppensportarten. Eines der bekanntesten Studios, ist wohl “Soul Cycle” in Amerika. Sie haben einen großen Teil zu diesem Erfolg beigetragen. Auch in unseren Studios bieten wir Indoor-Cycling Kurse an. Sowohl Basic Kurse, in denen du die Grundeinstellungen und Grundtechniken lernst, als auch Kurse für Fortgeschrittene, in denen mehr Wert auf Intensitäts- und Ausdauersteigerung gesetzt wird.

Effektiver Fatburner

Indoor-Cycling zählt zu einem der effektivsten Fatburner-Workouts. In 45 Minuten verbrennst du im Durchschnitt 450 bis 540 Kalorien. Beim Workout wird nicht nur kräftig in die Pedale getreten, der Oberkörper wird dabei auch trainiert. Mit Pushups, Tapbacks und leichten Gewichten, werden während dem Radeln, Arme und Schultern trainiert. Schwitzen ist vorprogrammiert!

In Spinning®-Kursen spielt die Musik eine wichtige Rolle. Der Rhythmus der Musik beeinflusst das Tempo, so wirst du mehr gepusht und kommst am Ende auch zur Ruhe. Durch die Musik rückt die Anstrengung in den Hintergrund und du kannst alles geben. Es ist aber Vorsicht geboten, denn durch den Ansporn der Mitradler und der Musik besteht die Gefahr, über die Grenzen des Körpers hinaus zu gehen und dann hängt man schon nach der Hälfte des Kurses am Lenker. Lieber ruhig angehen lassen und langsam steigern. Da viel geschwitzt wird, solltest du immer Wasser dabei haben und genügend trinken. Wenn du diese Punkte beachtest, sollte einer erfolgreichen Indoor-Cycling-Stunde nichts mehr im Weg stehen.

Vorteile

Einer der größten Vorteile von Indoor-Cycling ist, dass es jeder machen kann! Da der Widerstand auf dem Rad direkt und individuell eingestellt wird, ist Cycling für Sportler jeden Niveaus geeignet. Es werden nicht nur die Beine trainiert, sondern auch die Körpermitte. Es ist auch für Leute geeignet die verletzungsbedingt nicht laufen dürfen, da es gelenkschonend ist.

Kurse bei John Harris

Basic Spin

Am besten du fängst mit unserem “Basic Spin” Kurs an. Hier lernst du die Grundeinstellungen und Grundtechniken kennen. Es wird zu mitreißender Musik trainiert. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Spin Intervall

Du willst es aufregender und anstrengender? Dann besuche doch “Spin Intervall”. Hier wird mit wechselndem Belastungsniveau trainiert.

Spin Basic

Das gelenkschonende Ausdauertraining für jede Alters- und Leistungsgruppe, da die Intensität von jedem Teilnehmer individuell angepasst werden kann.

X-Country Spinning

Die abwechslungsreiche Spinning-Klasse beinhaltet alle Techniken und Intensitäten. Hier wird der Gelände-Parcour nach drinnen gebracht. Dich erwartet ein individuell angepasstes Ausdauertraining mit einer motivierten Gruppe. Von Musik begleitet, bietet eine Einheit alle Spinning-Techniken und bringt dich in verschiedene Herzfrequenz-Zonen; vom aeroben Bereich, zur Aktivierung des Fettstoffwechsels und Verbesserung deiner Ausdauer, bis hin zu kurzen Intervallen im anaeroben Bereich, zur Verbesserung deiner Fitness.

Spin Endurance

In dieser Stunde wird deine Ausdauer und dein Durchhaltevermögen bei mittlerer Intensität verbessert. Das Training ist ideal für die Figur und einen längeren Atem.

Spin Special

In dieser Indoor-Cycling-Stunde erwartet dich jedes Mal etwas anderes. Die Schwerpunkte variieren. Lass dich Überraschen!

Das Radeln hat dich überzeugt? Dann probier doch eine unserer Stunden aus. Viel Spaß und Erfolg beim Training.