23. Februar 2017

Shake it off: Afro Dance

by John Harris Fitness
Afro Dance - Group Fitness

Wer sein Training mit einem richtigen Power-Kick beenden möchte, sollte unbedingt einmal unser Afro-Dance Workout ausprobieren. Es ist speziell dafür konzipiert am Ende einer Trainingseinheit stattzufinden und dauert daher nur 15 Minuten. Und das reicht? Absolut, denn das durchgehende Tanzen ist ganz schön anstrengend, trainiert deine Muskeln und formt deinen Körper. Der Spaß und die Gruppendynamik lassen die Anstrengung jedoch in den Hintergrund rücken und machen den Kurs zu einem unvergesslichen Erlebnis, das ganz nebenbei eine Menge Kalorien verbrennt. Doch was genau ist Afro Dance denn eigentlich?

Die Ursprünge des Workouts

Wie der Name bereits verrät, hat Afro Dance seinen Ursprung in Afrika und orientiert sich an den ursprünglichen Wurzeln des Tanzes. In der afrikanischen Kultur hat Tanz seit jeher eine besondere Rolle und oft wird auch mit einem ganz bestimmten Zweck getanzt, wie zum Beispiel Regen oder Heilung. Dass die musikalische Begleitung dabei von enormer Bedeutung ist, wird allein dadurch bewiesen, dass es in vielen afrikanischen Ländern kein Wort für Musik, wie wir es verstehen, gibt. Ausdrücke mit diesem Inhalt implizieren nämlich immer eine Mischung aus Musik und Tanz, also existiert das eine nicht ohne das andere. Außerdem sind die Techniken immer sehr naturverbunden, so auch unser Afro Dance. Dein Zentrum und die Verbindung mit dem Boden sind von großer Bedeutung. Die rhythmische Vielfalt an Bewegungen zeichnet diesen Tanzstil ebenso aus, wie die reiche Symbolik und Gestikulation. Der eigene Körper steht bei den Tanzschritten im Fokus und dient hierbei als ureigenstes Rhythmusinstrument, das pure Lebensfreude ausdrücken soll. Die, durch die hohe Vitalität, freigesetzte Kraft regt den körpereigenen Energiefluss an und sorgt so für Extra-Power im Alltag.

Durch die dynamischen Bewegungsabläufe und die Konzentration auf sich selbst, sollen Körper und Geist in Einklang gebracht werden. Das gibt nicht nur Kraft, sondern reduziert auch Spannungen, Unausgeglichenheiten und Stress. Durch die kurze Dauer der Trainingseinheiten, kann man die ganze Zeit Vollgas geben und sich richtig auspowern. Zeitgleich wird aber auch neue Kraft geschöpft und durch die Konzentration auf Rhythmus und Tanz der Kopf frei. Du wirst lernen mit vollem Körpereinsatz zu tanzen, denn beim Afro Dance bewegt sich wirklich alles. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber, wie du dabei aussiehst, spüre einfach den Rhythmus in deinem Körper und bewege dich mit vollem Elan. So macht Afro Dance richtig Spaß und du kannst  gleichzeitig Kalorien verbrennen und neue Energie tanken.

Afro Dance Facts

Da dieses Workout zu den kürzesten Kursen gehört, die wir anbieten, ist es auch optimal für Mitglieder, die einen sehr stressreichen Alltag haben und in kurzer Zeit möglichst viel aus ihrem Training heraus holen wollen. Obwohl unsere Afro Dance Einheiten nur 15 Minuten dauern, werden durch die bewegungsreichen und vitalen Tanzabläufe deine Muskeln aktiviert und auch dein Körper gestrafft und geformt. Da es beim Afro Dance keine schwierige Choreographie gibt, kannst du auch jederzeit einsteigen und durch rhythmische Tanzbewegungen deine Batterien aufladen und deinen Stress vergessen.

Afro Dance ist die perfekte Mischung aus Training und Spaß! So eignet er sich als Abschluss eines Trainings oder auch einfach als Ausklang eines anstrengenden Tages. Ganz neu und direkt aus Afrika gibt es den Kurs jetzt in unserem Studio im ersten Bezirk am  Schillerplatz. Also probiere Afro Dance doch einfach mal nach deinem Workout bei uns aus.