30. Oktober 2015

Laufband bringt’s – Ideales Ausdauertraining für die kalte Jahreszeit

by Christoph

Auf geht’s in den Park – den Cardiopark! Gerade bei kaltem und nassen Wetter bringt ein Training am Laufband viele Vorteile. Wir haben die wichtigsten für dich zusammengefasst.

Ideale Trainingsbedingungen

Egal ob Regen oder Schnee – das Wetter ist keine Ausrede! Auch die Uhrzeit und die damit verbundene Dunkelheit spielen keine Rolle. Ideale Trainingsbedingungen sind beim Workout auf dem Laufband garantiert.

Individuelles Training

Perfekter Untergrund gepaart mit modernster Technik sorgen für ein schonendes und individuelles Training. Geschwindigkeit, Steigung und das jeweilige Programm werden von dir persönlich eingestellt. Die Technik ist hier mittlerweile so weit fortgeschritten, dass auch Hügelläufe kein Problem sind und unzählige Trainingsvariablen simuliert werden können.

Pulsorientiertes Laufen

Für Profis, die es auf pulsorientiertes Training an der anaeroben Schwelle oder einem sonstigen metabolische bedeutenden Marker abgesehen haben, bietet das Laufband die Möglichkeit zu absoluter Puls-Konstanz.

Gemeinsam Sporteln

Zusammen mit einem Partner zu trainieren – auf Laufbändern kein Problem, auch wenn zwei völlig unterschiedliche Leistungslevels aufeinandertreffen. Endlich gemeinsam Sporteln ohne Über- oder Unterforderung, der Cardiopark macht es möglich!